Angebote zu "Freunde" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Ich bin Nele - Band 5-8, 1 Audio-CD Hörbuch
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die kleine Nele erlebt Vieles zum ersten Mal: Zum Beispiel übernachtet sie das erste Mal bei ihrer Freundin Klara und ist mächtig aufgeregt. Muss Mama sie abholen oder wird sie schlafen können? Dann fährt Nele das erste Mal mit ihren Eltern an die Nordsee und macht einen Kindergarten-Ausflug in den Wald. Aber am aufregendsten ist der Heilige Abend. Wird Nele den Weihnachtsmann treffen? Nele fährt ans Meer: Nele macht mit ihrer Familie Urlaub auf einer Nordseeinsel, wo sie zum ersten Mal das Meer sieht. Am Strand erklärt Papa Nele und David, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat. Mama geht mit Nele Muscheln suchen. Sie bauen eine Sandburg, lassen Drachen steigen, besuchen die Seehundbänke vor der Insel und ein alter Bootsmann erzählt Unheimliches über Piraten und Klabautermänner. Nele und der Kindergartenausflug: Neles Kindergartengruppe macht einen Ausflug in den Wildpark! Dort erwartet sie ein freundlicher Wildhüter, der sie durch den Wald führt und ihnen die Tiere in ihrem Lebensraum vorstellt: Die Kinder beobachten Kaulquappen im Teich, scheue Rehe und sogar ein Rudel Wölfe. Im Streichelzoo dürfen Nele und ihre Freunde Ziegen füttern. Und zum Abschluss gibt es im Waldcafé leckere Waffeln! Nele schläft bei Klara: Nele darf heute zum ersten Mal bei ihrer Freundin Klara übernachten und da muss alles mit: Schlafanzug, Zahnbürste und natürlich die dicke Bertha. Am Nachmittag spielen die Mädchen in Klaras Kinderzimmer und haben jede Menge Spaß, bis es heißt "Schlafenszeit"! Erst als sich Nele gemütlich ins Bett kuschelt, wird ihr ein bisschen unheimlich. Alles ist ganz anders als Zuhause. Aber mit Klara an ihrer Seite fühlt sie sich bald wieder sicher. Und am nächsten Morgen weiß sie: Übernachtungsbesuch macht riesig Spaß. Nele wartet auf Weihnachten: Heute ist Heiligabend und Nele ist sehr aufgeregt. Schließlich kommt heute der Weihnachtsmann und den will Nele auf keinen Fall verpassen. Als sie zum Fenster rausguckt, sieht Nele einen roten Mantel blitzen. Aber das ist bloß Papa beim Schneeräumen. Als sie eine rote Zipfelmütze am Fenster vorbeigehen sieht, läuft sie eilig zur Tür. Doch das ist nur Großtante Adelheid, die Plätzchen bringt. Am Abend läutet ein leises Glöckchen. Ist das etwa der Weihnachtsmann? Usch Luhn wuchs in der Steiermark in Österreich auf.Nach dem Abitur zog sie nach Berlin und studierte an der Freien Universität Berlin Kommunikationswissenschaften. Danach arbeitete sie einige Jahre beim Radio und beim Kinderfernsehen. Schließlich fing sie an, längere Geschichten zu schreiben und machte noch eine weitere Ausbildung zur Drehbuchautorin und Filmdramaturgin. Seitdem arbeitet sie auch für den Film. Sie wohnt abwechselnd in Berlin und Ostfriesland an der Nordsee.Mittlerweile hat sie schon über 30 Bücher geschrieben. Viele von ihnen wurden in andere Sprachen übersetzt und sind in verschiedenen Ländern erschienen.

Anbieter: myToys
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Ich bin Nele: Ich bin Nele 5 - 8, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Nele erlebt Vieles zum ersten Mal: Zum Beispiel übernachtet sie das erste Mal bei ihrer Freundin Klara und ist mächtig aufgeregt u.v.m. Nele fährt ans Meer: Nele macht mit ihrer Familie Urlaub auf einer Nordseeinsel, wo sie zum ersten Mal das Meer sieht. Am Strand erklärt Papa Nele und David, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat. Mama geht mit Nele Muscheln suchen. Sie bauen eine Sandburg, lassen Drachen steigen, besuchen die Seehundbänke vor der Insel und ein alter Bootsmann erzählt Unheimliches über Piraten und Klabautermänner... Nele und der Kindergartenausflug: Neles Kindergartengruppe macht einen Ausflug in den Wildpark! Dort erwartet sie ein freundlicher Wildhüter, der sie durch den Wald führt und ihnen die Tiere in ihrem Lebensraum vorstellt: Die Kinder beobachten Kaulquappen im Teich, scheue Rehe und sogar ein Rudel Wölfe. Im Streichelzoo dürfen Nele und ihre Freunde Ziegen füttern. Und zum Abschluss gibt es im Waldcafé leckere Waffeln! Nele schläft bei Klara: Nele darf heute zum ersten Mal bei ihrer Freundin Klara übernachten und da muss alles mit: Schlafanzug, Zahnbürste und natürlich die dicke Bertha. Am Nachmittag spielen die Mädchen in Klaras Kinderzimmer und haben jede Menge Spaß, bis es heißt "Schlafenszeit"! Erst als sich Nele gemütlich ins Bett kuschelt, wird ihr ein bisschen unheimlich. Alles ist ganz anders als Zuhause. Aber mit Klara an ihrer Seite fühlt sie sich bald wieder sicher. Und am nächsten Morgen weiß sie: Übernachtungsbesuch macht riesig Spaß. Nele wartet auf Weihnachten: Heute ist Heiligabend und Nele ist sehr aufgeregt. Schließlich kommt heute der Weihnachtsmann und den will Nele auf keinen Fall verpassen. Als sie zum Fenster rausguckt, sieht Nele einen roten Mantel blitzen. Aber das ist bloß Papa beim Schneeräumen. Als sie eine rote Zipfelmütze am Fenster vorbeigehen sieht, läuft sie eilig zur Tür. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anita Hopt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002310/bk_rhde_002310_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vier feine Freunde und andere Geschichten (llus...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Karl Ewald (dänisch Carl Ewald; 1856 - 1908) war ein dänischer Schriftsteller. Die naturkundlichen Märchen, die bald auf fünf Bände anwuchsen, begründeten seine literarische Bekanntheit. Weitere Geschichten von Pflanzen, Tieren und astronomischen Gegebenheiten folgten. Er entwickelte sich zu einem vielseitigen Schriftsteller und schrieb auch Novellen, historische und zeitgenössische Romane, Lustspiele und satirische Skizzen. 1905 übertrug er die Märchen der Brüder Grimm ins Dänische. Seine Schriften wurden in viele Sprachen übersetzt und erlebten eine große Anzahl von Auflagen. In Deutschland wurden vor allem die Märchen und die Erzählung Das Zweibein so bekannt, dass man Karl Ewald vielfach für einen deutschen Dichter gehalten hat. Inhalt: Vier feine Freunde Der stille See Die leeren Stuben Die Nonnen Der Aal Die Kohlraupe Der Fliederstrauch Die Kaulquappen Der kleine Junge und sein Magen Die Mistel Die zwölf Schwestern Eine neue Geschichte vom Zweifüßler

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vier feine Freunde und andere Geschichten (llus...
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Karl Ewald (dänisch Carl Ewald; 1856 - 1908) war ein dänischer Schriftsteller. Die naturkundlichen Märchen, die bald auf fünf Bände anwuchsen, begründeten seine literarische Bekanntheit. Weitere Geschichten von Pflanzen, Tieren und astronomischen Gegebenheiten folgten. Er entwickelte sich zu einem vielseitigen Schriftsteller und schrieb auch Novellen, historische und zeitgenössische Romane, Lustspiele und satirische Skizzen. 1905 übertrug er die Märchen der Brüder Grimm ins Dänische. Seine Schriften wurden in viele Sprachen übersetzt und erlebten eine große Anzahl von Auflagen. In Deutschland wurden vor allem die Märchen und die Erzählung Das Zweibein so bekannt, dass man Karl Ewald vielfach für einen deutschen Dichter gehalten hat. Inhalt: Vier feine Freunde Der stille See Die leeren Stuben Die Nonnen Der Aal Die Kohlraupe Der Fliederstrauch Die Kaulquappen Der kleine Junge und sein Magen Die Mistel Die zwölf Schwestern Eine neue Geschichte vom Zweifüßler

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm - Teil 3
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Blumen blühen im FrühlingWarum feiern wir Ostern?Was wird aus manchen Raupen?Warum sind Bienen so wichtig?Woher kommen die Milch und die Butter?Was passiert mit einer Kaulquappe?Wilma Wochenwurm und ihre Freunde verraten es in ihrem dritten Lernheft rund um den Frühling mit liebevollen Illustrationen und Lerngeschichten.Spielerisch und mit ganz viel Spaß lernen Kinder in Kita, Krippe, Kindergarten, Vorschule und Grundschule, dass sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt, warum Bienen so wichtig für die Menschen und für die Natur sind und welche Blumen sogar schon im Januar blühen.Spannend ist auch, dass sich Kaulquappen in Frösche verwandeln, und bei einem Ausflug auf den Bauernhof lernt Wilma Wochenwurm, dass die Kuh Berta Milch gibt - und was man aus ihrer Milch herstellen kann.Mit Rätselbildern, Ausmalbildern und Schwungübungen zu allen Geschichten wird es Kindern ab 4 Jahren sicher nicht langweilig!Inhalt:- Prinzessin Blaublüte hörte etwas. (Frühblüher/Schneeglöckchen)- Wilma auf dem Bauernhof (Woher kommt die Milch?)- Kaninchen Karl und das bunte Ei (Warum feiern wir Ostern?)- Lukas hat Hunger (Von der Raupe zum Schmetterling)- Zilly Zahnputzwurm (Wie man das richtige Zähneputzen lernt.)- Warum Bienen so wichtig sind?- Von der Kaulquappe zum Frosch- gestern - heute - morgen (Zeitgefühl lernen mit Wilma)Mit Ausmalbildern, Rätselbildern und Schwungübungen zu jeder Geschichte.Das Lernbuch ist auch zum Vorlesen und für den Einsatz in Kita, Kindergarten und Grundschule als Lehr- und Spielmaterial konzipiert.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Lerngeschichten mit Wilma Wochenwurm - Teil 3
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Blumen blühen im FrühlingWarum feiern wir Ostern?Was wird aus manchen Raupen?Warum sind Bienen so wichtig?Woher kommen die Milch und die Butter?Was passiert mit einer Kaulquappe?Wilma Wochenwurm und ihre Freunde verraten es in ihrem dritten Lernheft rund um den Frühling mit liebevollen Illustrationen und Lerngeschichten.Spielerisch und mit ganz viel Spaß lernen Kinder in Kita, Krippe, Kindergarten, Vorschule und Grundschule, dass sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt, warum Bienen so wichtig für die Menschen und für die Natur sind und welche Blumen sogar schon im Januar blühen.Spannend ist auch, dass sich Kaulquappen in Frösche verwandeln, und bei einem Ausflug auf den Bauernhof lernt Wilma Wochenwurm, dass die Kuh Berta Milch gibt - und was man aus ihrer Milch herstellen kann.Mit Rätselbildern, Ausmalbildern und Schwungübungen zu allen Geschichten wird es Kindern ab 4 Jahren sicher nicht langweilig!Inhalt:- Prinzessin Blaublüte hörte etwas. (Frühblüher/Schneeglöckchen)- Wilma auf dem Bauernhof (Woher kommt die Milch?)- Kaninchen Karl und das bunte Ei (Warum feiern wir Ostern?)- Lukas hat Hunger (Von der Raupe zum Schmetterling)- Zilly Zahnputzwurm (Wie man das richtige Zähneputzen lernt.)- Warum Bienen so wichtig sind?- Von der Kaulquappe zum Frosch- gestern - heute - morgen (Zeitgefühl lernen mit Wilma)Mit Ausmalbildern, Rätselbildern und Schwungübungen zu jeder Geschichte.Das Lernbuch ist auch zum Vorlesen und für den Einsatz in Kita, Kindergarten und Grundschule als Lehr- und Spielmaterial konzipiert.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Ich bin Nele, 1 Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Nele erlebt Vieles zum ersten Mal: Zum Beispiel übernachtet sie das erste Mal bei ihrer Freundin Klara und ist mächtig aufgeregt. Muss Mama sie abholen oder wird sie schlafen können? Dann fährt Nele das erste Mal mit ihren Eltern an die Nordsee und macht einen Kindergarten-Ausflug in den Wald. Aber am aufregendsten ist der Heilige Abend. Wird Nele den Weihnachtsmann treffen?(1 CD, Laufzeit: 35 min)» Nele fährt ans Meer Nele macht mit ihrer Familie Urlaub auf einer Nordseeinsel, wo sie zum ersten Mal das Meer sieht. Am Strand erklärt Papa Nele und David, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat. Mama geht mit Nele Muscheln suchen. Sie bauen eine Sandburg, lassen Drachen steigen, besuchen die Seehundbänke vor der Insel und ein alter Bootsmann erzählt Unheimliches über Piraten und Klabautermänner ...» Nele und der Kindergartenausflug Neles Kindergartengruppe macht einen Ausflug in den Wildpark! Dort erwartet sie ein freundlicher Wildhüter, der sie durch den Wald führt und ihnen die Tiere in ihrem Lebensraum vorstellt: Die Kinder beobachten Kaulquappen im Teich, scheue Rehe und sogar ein Rudel Wölfe. Im Streichelzoo dürfen Nele und ihre Freunde Ziegen füttern. Und zum Abschluss gibt es im Waldcafé leckere Waffeln!» Nele schläft bei Klara Nele darf heute zum ersten Mal bei ihrer Freundin Klara übernachten und da muss alles mit: Schlafanzug, Zahnbürste und natürlich die dicke Bertha. Am Nachmittag spielen die Mädchen in Klaras Kinderzimmer und haben jede Menge Spaß, bis es heißt "Schlafenszeit"! Erst als sich Nele gemütlich ins Bett kuschelt, wird ihr ein bisschen unheimlich. Alles ist ganz anders als Zuhause. Aber mit Klara an ihrer Seite fühlt sie sich bald wieder sicher. Und am nächsten Morgen weiß sie: Übernachtungsbesuch macht riesig Spaß. » Nele wartet auf WeihnachtenHeute ist Heiligabend und Nele ist sehr aufgeregt. Schließlich kommt heute der Weihnachtsmann und den will Nele auf keinen Fall verpassen. Als sie zum Fenster rausguckt, sieht Nele einen roten Mantel blitzen. Aber das ist bloß Papa beim Schneeräumen. Als sie eine rote Zipfelmütze am Fenster vorbeigehen sieht, läuft sie eilig zur Tür. Doch das ist nur Großtante Adelheid, die Plätzchen bringt. Am Abend läutet ein leises Glöckchen. Ist das etwa der Weihnachtsmann?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Ich bin Nele - Band 5-8 (MP3-Download)
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Nele erlebt Vieles zum ersten Mal: Zum Beispiel übernachtet sie das erste Mal bei ihrer Freundin Klara und ist mächtig aufgeregt. Muss Mama sie abholen oder wird sie schlafen können? Dann fährt Nele das erste Mal mit ihren Eltern an die Nordsee und macht einen Kindergarten-Ausflug in den Wald. Aber am aufregendsten ist der Heilige Abend. Wird Nele den Weihnachtsmann treffen?" Nele fährt ans Meer Nele macht mit ihrer Familie Urlaub auf einer Nordseeinsel, wo sie zum ersten Mal das Meer sieht. Am Strand erklärt Papa Nele und David, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat. Mama geht mit Nele Muscheln suchen. Sie bauen eine Sandburg, lassen Drachen steigen, besuchen die Seehundbänke vor der Insel und ein alter Bootsmann erzählt Unheimliches über Piraten und Klabautermänner ..." Nele und der Kindergartenausflug Neles Kindergartengruppe macht einen Ausflug in den Wildpark! Dort erwartet sie ein freundlicher Wildhüter, der sie durch den Wald führt und ihnen die Tiere in ihrem Lebensraum vorstellt: Die Kinder beobachten Kaulquappen im Teich, scheue Rehe und sogar ein Rudel Wölfe. Im Streichelzoo dürfen Nele und ihre Freunde Ziegen füttern. Und zum Abschluss gibt es im Waldcafé leckere Waffeln!" Nele schläft bei Klara Nele darf heute zum ersten Mal bei ihrer Freundin Klara übernachten und da muss alles mit: Schlafanzug, Zahnbürste und natürlich die dicke Bertha. Am Nachmittag spielen die Mädchen in Klaras Kinderzimmer und haben jede Menge Spaß, bis es heißt "Schlafenszeit"! Erst als sich Nele gemütlich ins Bett kuschelt, wird ihr ein bisschen unheimlich. Alles ist ganz anders als Zuhause. Aber mit Klara an ihrer Seite fühlt sie sich bald wieder sicher. Und am nächsten Morgen weiß sie: Übernachtungsbesuch macht riesig Spaß. " Nele wartet auf WeihnachtenHeute ist Heiligabend und Nele ist sehr aufgeregt. Schließlich kommt heute der Weihnachtsmann und den will Nele auf keinen Fall verpassen. Als sie zum Fenster rausguckt, sieht Nele einen roten Mantel blitzen. Aber das ist bloß Papa beim Schneeräumen. Als sie eine rote Zipfelmütze am Fenster vorbeigehen sieht, läuft sie eilig zur Tür. Doch das ist nur Großtante Adelheid, die Plätzchen bringt. Am Abend läutet ein leises Glöckchen. Ist das etwa der Weihnachtsmann?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Ich bin Nele, 1 Audio-CD
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Nele erlebt Vieles zum ersten Mal: Zum Beispiel übernachtet sie das erste Mal bei ihrer Freundin Klara und ist mächtig aufgeregt. Muss Mama sie abholen oder wird sie schlafen können? Dann fährt Nele das erste Mal mit ihren Eltern an die Nordsee und macht einen Kindergarten-Ausflug in den Wald. Aber am aufregendsten ist der Heilige Abend. Wird Nele den Weihnachtsmann treffen?(1 CD, Laufzeit: 35 min)» Nele fährt ans Meer Nele macht mit ihrer Familie Urlaub auf einer Nordseeinsel, wo sie zum ersten Mal das Meer sieht. Am Strand erklärt Papa Nele und David, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat. Mama geht mit Nele Muscheln suchen. Sie bauen eine Sandburg, lassen Drachen steigen, besuchen die Seehundbänke vor der Insel und ein alter Bootsmann erzählt Unheimliches über Piraten und Klabautermänner ...» Nele und der Kindergartenausflug Neles Kindergartengruppe macht einen Ausflug in den Wildpark! Dort erwartet sie ein freundlicher Wildhüter, der sie durch den Wald führt und ihnen die Tiere in ihrem Lebensraum vorstellt: Die Kinder beobachten Kaulquappen im Teich, scheue Rehe und sogar ein Rudel Wölfe. Im Streichelzoo dürfen Nele und ihre Freunde Ziegen füttern. Und zum Abschluss gibt es im Waldcafé leckere Waffeln!» Nele schläft bei Klara Nele darf heute zum ersten Mal bei ihrer Freundin Klara übernachten und da muss alles mit: Schlafanzug, Zahnbürste und natürlich die dicke Bertha. Am Nachmittag spielen die Mädchen in Klaras Kinderzimmer und haben jede Menge Spaß, bis es heißt "Schlafenszeit"! Erst als sich Nele gemütlich ins Bett kuschelt, wird ihr ein bisschen unheimlich. Alles ist ganz anders als Zuhause. Aber mit Klara an ihrer Seite fühlt sie sich bald wieder sicher. Und am nächsten Morgen weiß sie: Übernachtungsbesuch macht riesig Spaß. » Nele wartet auf WeihnachtenHeute ist Heiligabend und Nele ist sehr aufgeregt. Schließlich kommt heute der Weihnachtsmann und den will Nele auf keinen Fall verpassen. Als sie zum Fenster rausguckt, sieht Nele einen roten Mantel blitzen. Aber das ist bloß Papa beim Schneeräumen. Als sie eine rote Zipfelmütze am Fenster vorbeigehen sieht, läuft sie eilig zur Tür. Doch das ist nur Großtante Adelheid, die Plätzchen bringt. Am Abend läutet ein leises Glöckchen. Ist das etwa der Weihnachtsmann?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot